Ein evangelisches Kloster in Zürich – Stille inmitten der Stadt

Die experimentelle Verbindung von neuem, urbanem Lebensgefühl mit uralten Glaubenstraditionen – dafür steht das Stadtkloster Zürich. In Formen aus 1800 Jahren klösterlicher Entwicklung lässt die Gemeinschaft Wurzeln wachsen, um einen ‘urban spirit’ zu finden. Sie lädt Gäste zum Mitleben und Mitfeiern ein und ist diakonisch tätig; verbindliches Engagement soll entstehen.

Gemeinschaft wagen, Spiritualität einüben, Gastfreundschaft pflegen – so haben wir uns miteinander auf den Weg gemacht auf der Suche nach Gott und uns selbst.

 

Bild: Die reformierte Kirchgemeinde Zürich-Hard bietet uns in der Bullingerkirche und weiteren Räumen Gastrecht.

 


 

Regelmässige Tagzeitengebete im Stadtkloster

Laudes um 7:00 Uhr jeweils mittwochs, donnerstags und freitags. Am Mittwoch mit anschliessender Schweigemeditation (ca. 7:30 bis 8:00 Uhr)

Vesper um 19:00 Uhr jeweils mittwochs und donnerstags

Die Tagzeitengebete sind öffentlich und finden in der Bullingerkirche (Bullingerplatz, Zürich-Hard) statt.

 


Die aktuellen Anlässe sind auch auf Facebook zu finden ->   


 

Einladung zum offenen Singabend für Alle

„Ohrwürmer aus dem Kirchengesangbuch“

Samstag, 28. Oktober 2017, 2000 Uhr, in der Bullingerkirche

Leitung: Sacha Rüegg, Kantor Kirchgemeinde St. Jakob, Zürich‐Aussersihl

Programm: wir singen ein buntes Potpourri eingängiger Lieder („Ohrwürmer“) aus verschiedensten Stilrichtungen des christlichen Liedrepertoires, von Klassikern aus dem Gesangbuch bis zu charismatischen Liedern aus den USA.

Im Anschluss wird ein kleiner Schlummertrunkofferiert.

Teilnahme frei, keine Anmeldung erforderlich

 

 

 

 

 


 

Psalm Singen

"Die Himmel erzählen die Herrlichkeit Gottes und verkündigt das Werk seiner Hände"

Liebe Leute

Am Do, 23.11. um 17.30 Uhr kommt Philippe Frey zu uns,
ein Kirchenmusiker, Profi im Psalmodieren und am Klavier. Manche haben ihn schon an der Segnungsvesper erleben dürfen.

Wir üben mit ihm ca. eine Stunde exemplarisch vor allem an Psalm 19 (Kopien werden zur Verfügung gestellt).
Es geht darum, einen weiteren Schritt zu einem schönen Zusammenklingen insbesondere im Psalmensingen zu tun.

Eine herzliche Einladung an alle, die mitsingen wollen, insbesondere die VorsängerInnen.

Do., 23.11. 17:30 Uhr in der Bullingerkirche.
Wer mag, bleibt zur Vesper um 19 Uhr.

Herzliche Grüsse, mit Vorfreude auf euch alle.

 


 

WebPublishing by somis.ch