Winterstube

(Flyer)

Auf Anregung des Stadtklosters ist mit der Kirchgemeinde Hard zusammen ein Projekt entstanden, das zum Klostergedanken bestens passt: Während der Wintermonate 2018/19 wird die Bullingerstube übers Wochenende zu einem Raum für Tagesgäste. Diese warme Stube wird betreut von Freiwilligen, diese wiederum werden begleitet von Profis. Neben Kaffee/Tee sind 3 PC vorhanden, bei konkreten Anliegen steht jemand für ein Gespräch zur Verfügung. Es wird eine Dusche installiert sowie Waschmaschine und Tumbler.

Der Einsatz an einem Samstag oder Sonntag wird je zu zweit in zwei Schichten geleistet (provisorisch 11 bis 15.30 Uhr und 15.30 - 20 Uhr). Es wird erwartet, dass mindestens einmal im Monat eine solche Schicht geleistet werden kann. Spesen für Anfahrten werden vergütet.

Wir suchen Menschen, die angstfrei sind im Umgang mit ‚Fremden‘, offen sind und keine moralischen Vor-Urteile haben. Freiwillige, die sich schulen und begleiten lassen und zuverlässig sind bei zeitlichen Absprachen und in im Verfolgen von Vereinbarungen)

Interessierte an diesem Projekt melden sich bei der Diakonin Elsbeth Bösch. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  Tel 044 493 44 22.


 

Kloster im Advent

Samstagabend, 1. Dezember (Spirituelle Nacht) bis Sonntagmorgen, 23. Dezember 2018

 
Liebe Freundinnen und Freunde des Stadtklosters Zürich,
eine Adventszeit lang in klösterlichen Rhythmus eintauchen, sich betend auf Weihnachten zu bewegen – dazu laden wir herzlich ein im Kloster im Advent.
 
Wir treffen uns täglich oder nach unseren Möglichkeiten in der Bullingerkirche Zürich Hard am Bullingerplatz.

 Programm und weitere Infos...

 
"Erwartung Teilen":In der letzten Adventswoche (17.-22.12.) wird auch eine Exerzitienwoche angeboten. (siehe separater Flyer)

 


 

SEQUENTIA 2019 - Abendgebet mehrstimmig

 
Stadtkloster Zürich Bullingerkirche am Bullingerplatz, 8004 Zürich
 
12. Jan/9. Feb/9. März/13. April/11. Mai/8. Juni/14. Sept/12. Okt/9. Nov/14. Dez 2019
 
Die mehrstimmigen Gesänge sind von der Ostkirche und den neuen Gemeinschaften in Frankreich inspiriert und laden ein zum Mitsingen oder inneren Mitgehen.
Mit einem Impuls und Stille zum Auftanken in der Gegenwart Gottes.
Für Interessierte beginnt das Einsingen um 18.15 Uhr
Anfahrt Tram Nr. 2 oder 3 bis Haltestelle Zypressenstrasse Tram Nr. 8 bis Hardplatz Bus Nr. 31, 33, 72, 83 bis Hardplatz, ref. Kirche an der Bullingerstrasse
Info Pia Maria Hirsiger Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.mystik.art
 

WebPublishing by somis.ch